Freiwillige Feuerwehr Eisingen
Erfahren Sie mehr...

Wussten Sie schon...?

Wenn Sie auf der Autobahn einen Unfall haben, sollten Sie ihr Warndreieck bis zu 400m vom Unfallort entfernt aufstellen. Die Leitpfosten helfen Ihnen den Abstand zu messen.

TSF-W

Bezeichnung:
Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser
Abkürzung:
TSF-W
Funkrufname:
Florian Eisingen 46/1
Fahrgestell:
IVECO Daily 70C17
Besatzung:
1/5/6 (Staffel)
Erstzulassung:
2016
Aufbau:
Fa. Ziegler
Beladung:
800l Löschwasser, Lichtmast, 4 Atemschutzgeräte, Säbelsäge, Verkehrsabsicherungsmaterial, Wärmebildkamera, Tauchpumpe, Hygieneboard, Notfallrucksack, Sperrwerkzeug, Tragkraftspritze (PFPN 10-1500), Heckwarneinrichtung
Sonstiges:
Das TSF-W ersetzt das außer Dienst gestellte LF 8.

 

Letzte Einsätze mit diesem Fahrzeug:


Fotos