Freiwillige Feuerwehr Eisingen
Erfahren Sie mehr...

Wussten Sie schon...?

Bei austretendem Erdgas kann bereits der Funkenüberschlag, der beim Betätigen einer Klingel oder eines Lichtschalter ensteht, reichen, um das hochexplosive Luft-Gas Gemisch zum explodieren zu bringen.

Mehrzweckfahrzeug

Mehrzweckfahrzeug Frontansicht

Bezeichnung:
Mehrzweckfahrzeug
Abkürzung:
MZF
Funkrufname:
Florian Eisingen 11/1
Fahrgestell:
VW Crafter
Besatzung:
8
Erstzulassung:
2007
Beladung:
Diverse Materialien zur Straßenabsicherung, Feuerlöscher, Funkplatz, Sonstiges
Sonstiges:
Das Mehrzweckfahrzeug der Feuerwehr Eisingen ist multifunktional einsetzbar. Haupteinsatzgebiet ist die Absicherung der Autobahn bei Unfällen und als Nachschubfahrzeug bei Großeinsätzen. Das Fahrzeug ersetzte 2007 einen Ford Transit.

Letzte Einsätze mit diesem Fahrzeug:


Fotos

Klicken sie auf das Bild um es in Orginalgröße und besserer Qualität zu sehen!