Freiwillige Feuerwehr Eisingen
Erfahren Sie mehr...

Wussten Sie schon...?

Wenn Sie auf der Autobahn einen Unfall haben, sollten Sie ihr Warndreieck bis zu 400m vom Unfallort entfernt aufstellen. Die Leitpfosten helfen Ihnen den Abstand zu messen.

LF 8 (a. D.)

LF 8 Frontansicht

Bezeichnung:
Löschgruppenfahrzeug 8
Abkürzung:
LF 8
Funkrufname:
Florian Eisingen 43/1
Fahrgestell:
Magirus Deutz
Besatzung:
9 (Gruppe)
Erstzulassung:
1976
Außer Dienststellung:
2017
Aufbau:
Ziegler
Beladung:
Kübelspritze, Feuerlöscher, Wasserführende Amaturen, Steckleiter, Tragkraftspritze (TS) 8/8, Sonstiges

Die derzeitige Beladung entspricht nicht der Norm.

Sonstiges:
Das Löschgruppenfahrzeug wurde 2017 durch ein TSF-W ersetzt.

Letzte Einsätze mit diesem Fahrzeug:


Fotos

Klicken sie auf das Bild um es in Orginalgröße und besserer Qualität zu sehen!