Freiwillige Feuerwehr Eisingen
Erfahren Sie mehr...

Wussten Sie schon...?

Fahren sie bei schlechter Sicht, etwa bei Nebel, Regen oder Schneefall, auch am Tag mit Abblendlicht. Nebelscheinwerfer dürfen nur bei erheblichen Sichtbehinderungen eingeschaltet werden.

LF 16/12

LF 16/12 Frontansicht

Bezeichnung:
Löschgruppenfahrzeug 16/12
Abkürzung:
LF 16/12
Funkrufname:
Florian Eisingen 40/1
Fahrgestell:
MAN 13,5t
Besatzung:
9 (Gruppe)
Erstzulassung:
2000
Aufbau:
Fa. Ziegler / Fa. Metzler
Beladung:
1600l Löschwasser, 120l Schaummittel, Lichtmast, Wasserführende Armaturen, Atemschutzgeräte, Geräte zur Technischen Hilfeleistung, Sonstiges
Sonstiges:
Seit dem 04.06.2000 ersetzt das LF 16/12 das ehemalige TLF 8 der Feuerwehr Eisingen. Das Löschgruppenfahrzeug der Eisinger Wehr wird hauptsächlich zur Brandbekämpfung und für die Technische Hilfeleistung benötigt.

Letzte Einsätze mit diesem Fahrzeug:


Fotos