Freiwillige Feuerwehr Eisingen

Wussten Sie schon...?

Das absichtliche oder wissentliche Absetzen eines unbegründeten Notrufes stellt in Deutschland eine Straftat dar und kann mit einer Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder einer Geldstrafe bestraft werden.

Einsatzinformationen zu "Verkehrsunfall mit PKW"

Verkehrsunfall mit PKW
Einsatztyp:
THL
Alarmierungszeit:
01.02.2019 07:14
Einsatzdauer:
1,00 Stunden
Einsatzleiter:
Reitzenstein, Philip
eing. Feuerwehrleute:
5
eing. Fahrzeuge:
LF 16/12
zusätzliche Kräfte:
FF Reichenberg

Am frühen Freitagmorgen ist zwischen Kist und Reichenberg ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und auf dem Dach zum Liegen gekommen. Der Insasse konnte das Fahrzeug bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehren selbstständig verlassen. Die Kameraden sicherten gemeinsam mit der Feuerwehr Reichenberg die Unfallstelle ab und leiteten den Verkehr um. Während des Einsatzgeschehens kam ca. 150 Meter vor der Einsatzstelle ein weiterer PKW von der Fahrbahn ab, hierbei wurde ebenfalls kein Insasse verletzt.