Freiwillige Feuerwehr Eisingen
Erfahren Sie mehr...

Wussten Sie schon...?

Bei einem Stau auf mehrspurigen Straßen sind alle Autofahrer verpflichtet, die Rettungsgasse frei zu machen.

Einsatzinformationen zu "Verkehrsunfall mit LKW"

Verkehrsunfall mit LKW
Einsatztyp:
THL
Alarmierungszeit:
19.02.2019 16:31
Einsatzdauer:
1,25 Stunden
Einsatzleiter:
Brandmaier, Stefan
eing. Feuerwehrleute:
8
eing. Fahrzeuge:
LF 16/12
zusätzliche Kräfte:
FF Helmstadt, FF Hettstadt, FF Höchberg, FF Kist, FF Waldbrunn

Auf der A 3 in Fahrtrichtung Nürnberg in Höhe der Anschlussstelle Kist kam es am Dienstagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei beteiligten LKW. Ein Aufgebot bestehend aus den Feuerwehren Helmstadt, Waldbrunn, Kist, Eisingen, Höchberg und Hettstadt sowie der Rettungshubschrauber Christoph 18 und Kameraden des THW wurde alarmiert, um die eingeklemmten Fahrer aus den Fahrzeugen zu befreien. Es wurden zwei Personen verletzt, eine davon schwer. Zur Absicherung der Einsatzstelle mussten zwei Fahrbahnen der dreispurigen Autobahn gesperrt werden. Ein ausführlicher Bericht folgt.