Freiwillige Feuerwehr Eisingen
Erfahren Sie mehr...

Wussten Sie schon...?

Bei Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte müssen Kraftfahrzeuge mit M+S Reifen oder „Ganzjahresreifen“ ausgerüstet sein. Bei Zuwiderhandlungen stehen Bußgelder zwischen 40 Euro und 120 Euro, sowie ein Punkt in Flensburg im Raum

Einsatzinformationen zu "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, A3"

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, A3
Einsatztyp:
THL
Alarmierungszeit:
10.03.2011 23:23
Einsatzdauer:
2,50 Stunden
Einsatzleiter:
Hupp, Stefan
eing. Feuerwehrleute:
9
eing. Fahrzeuge:
LF 16/12, Lichtmastfahrzeug

An einem Stauende war ein Sattelzug ungebremst auf einen Mercedes-Sprinter gekracht. Dabei wurde der Transporter zusammengequetscht und zwischen zwei LKW eingeklemmt. Der Fahrer des Transporters wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste mit Hilfe von Rettungsschere und Seilwinde befreit werden. Er kam mit mittelschweren Verletzungen davon. Die A3 war auf mehreren Spuren für über 4 Stunden Richtung Frankfurt gesperrt.