Freiwillige Feuerwehr Eisingen
Erfahren Sie mehr...

Wussten Sie schon...?

Bei austretendem Erdgas kann bereits der Funkenüberschlag, der beim Betätigen einer Klingel oder eines Lichtschalter ensteht, reichen, um das hochexplosive Luft-Gas Gemisch zum explodieren zu bringen.

Einsatzinformationen zu "KFZ-Brand bei Waldeinfahrt zw. Eisingen & Höchberg"

KFZ-Brand bei Waldeinfahrt zw. Eisingen & Höchberg
Einsatztyp:
Brand
Alarmierungszeit:
04.05.2002 16:59
Einsatzdauer:
1,50 Stunden
Einsatzleiter:
Hupp, Stefan
eing. Feuerwehrleute:
16
eing. Fahrzeuge:
LF 16/12, Mehrzweckfahrzeug

Suizid. Fahrer übergoß Auto mit Benzin und setze dieses mutwillig in Brand. Fahrzeug stand beim Eintreffen der Feuerwehr bereits in Vollbrand. Fahrer in Auto verbrannt.