Freiwillige Feuerwehr Eisingen
Erfahren Sie mehr...

Wussten Sie schon...?

Ein einzelner Funke kann einen Christbaum innerhalb von Sekunden abbrennen lassen.

Einsatzinformationen zu "Alarmübung THL Landwehrstr."

Alarmübung THL Landwehrstr.
Einsatztyp:
Alarmübung
Alarmierungszeit:
30.07.2009 19:13
Einsatzdauer:
1,50 Stunden
Einsatzleiter:
Hupp, Stefan
eing. Feuerwehrleute:
10
eing. Fahrzeuge:
LF 16/12, Lichtmastfahrzeug, Mehrzweckfahrzeug

Übungsszenario:

Verkehrsunfall mit drei PKW, in jedem PKW ist eine Person

PKW A: Person auf dem Fahrersitz ist nicht eingeklemmt, jedoch versperrt, Öffnung mit
schwerer technischen Hilfe erforderlich

PKW B:
PKW befindet sich auf dem Dach, Person (Holzpuppe) auf dem Fahrersitz, mit
den Füßen schwer eingeklemmt, Notarzt äußert Verdacht auf HWS-Verletzung.

PKW C:
Person auf dem Fahrersitz nicht eingeklemmt, jedoch versperrt, PKW beginnt
zu brennen. Crash-Rettung.