Freiwillige Feuerwehr Eisingen
Erfahren Sie mehr...

Wussten Sie schon...?

Wenn Sie auf der Autobahn einen Unfall haben, sollten Sie ihr Warndreieck bis zu 400m vom Unfallort entfernt aufstellen. Die Leitpfosten helfen Ihnen den Abstand zu messen.

Warnung vor extremem Unwetter

Der deutsche Wetterdienst hat für ganz Deutschland eine Warnung vor extremem Unwetter ausgesprochen. Das Bundesinnenministerium gab die Empfehlung alle Veranstaltungen heute ab 12 Uhr abzusagen. Nachdem so bereits alle bayrischen Schulen den Unterricht nach 13 Uhr entfallen und auch die FH und Uni Würzburg die Gebäude vorzeitig räumen ließen haben wir uns dazu entschieden auch das heutige Treffen der Jugendfeuerwehr um 19:00 Uhr abzusagen. Alle weiteren Treffen können dann hoffentlich wieder planmäßig stattfinden.