Freiwillige Feuerwehr Eisingen
Erfahren Sie mehr...

Wussten Sie schon...?

Wenn Sie auf der Autobahn einen Unfall haben, sollten Sie ihr Warndreieck bis zu 400m vom Unfallort entfernt aufstellen. Die Leitpfosten helfen Ihnen den Abstand zu messen.

Freiwillige Feuerwehr Eisingen erhält neues MZF

Seit Anfang Mai nennt die Freiwillige Feuerwehr Eisingen ein neues Fahrzeug ihr Eigen.

Nachdem Anfang September 2006 das damalige MZF (Mehrzweckfahrzeug) nach einem irreparablen technischen Defekt aus dem Fuhrpark entfernt wurde, stand für einen längeren Zeitraum kein Transportfahrzeug zur Verfügung.

Das nun angeschaffte Fahrzeug dient nicht wie jenes zuvor als reines Gruppentransportfahrzeug, sondern besitzt zusätzliche Ausstattung. Neben einigen Geräten zur Verkehrssicherung ermöglicht ein zusätzlicher Funkplatz im Mannschaftsraum des Fahrzeugs, der mit einem Tisch ausgestattet ist, den Einsatz als Einsatzleitwagen. Detaillierte technische Daten finden Sie auf der Fahrzeugseite.