Freiwillige Feuerwehr Eisingen
Erfahren Sie mehr...

Wussten Sie schon...?

Wenn Sie auf der Autobahn einen Unfall haben, sollten Sie ihr Warndreieck bis zu 400m vom Unfallort entfernt aufstellen. Die Leitpfosten helfen Ihnen den Abstand zu messen.

Fotos der Eisinger Feuerwehrdamen

Werbeaktion der Jugendfeuerwehr Eisingen
v.l.n.r Lisa Ulsamer, Bettina Giehl, Vanessa Holzinger und Heike Greb

UPDATE 13.12.05:
weitere Bilder der Werbeaktion sind in der Galerie verfügbar