Freiwillige Feuerwehr Eisingen

Wussten Sie schon...?

Wenn es brennt hat man durchschnittlich nur 4 Minuten Zeit um die Wohnung zu verlassen. Eine Rauchvergiftung kann jedoch bereits nach 2 Minuten tödlich sein.

Facharbeit über Brandschutzerziehung

Die Brandschutzerzieher Sandra Meyer (Neuendettelsau), Stefan Hupp und Michael Langenhorst (Eisingen) haben eine Facharbeit im Auftrag des Landesfeuerwehrverbandes Bayern erstellt. Thema war die Brandschutzerziehung mit Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Bei Interesse an dieser Arbeit wenden Sie sich bitte an Michael Langenhorst, langenhorst@feuerwehr-eisingen.de