Freiwillige Feuerwehr Eisingen

Wussten Sie schon...?

Das absichtliche oder wissentliche Absetzen eines unbegründeten Notrufes stellt in Deutschland eine Straftat dar und kann mit einer Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder einer Geldstrafe bestraft werden.

TSF-W

Bezeichnung:
Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser
Abkürzung:
TSF-W
Funkrufname:
Florian Eisingen 46/1
Fahrgestell:
IVECO Daily 70C17
Besatzung:
1/5/6 (Staffel)
Erstzulassung:
2016
Aufbau:
Fa. Ziegler
Beladung:
800l Löschwasser, Lichtmast, 4 Atemschutzgeräte, Säbelsäge, Verkehrsabsicherungsmaterial, Wärmebildkamera, Tauchpumpe, Hygieneboard, Notfallrucksack, Sperrwerkzeug, Tragkraftspritze (PFPN 10-1500), Heckwarneinrichtung
Sonstiges:
Das TSF-W ersetzt das außer Dienst gestellte LF 8.

 


Fotos