Freiwillige Feuerwehr Eisingen
Erfahren Sie mehr...

Wussten Sie schon...?

Es gibt ein besonderes Sirenensignal um die Bevölkerung im Katastrophenfall zu warnen.

Einsatzinformationen zu "Überfluteter Öltank, Frühlingsstr."

Überfluteter Öltank, Frühlingsstr.
Einsatztyp:
THL
Alarmierungszeit:
20.06.1992 00:00
Einsatzdauer:
5,00 Stunden
Einsatzleiter:
Schiller, Ferdinand
eing. Feuerwehrleute:
22
eing. Fahrzeuge:
LF 8, Lichtmastfahrzeug, Mannschaftstransportwagen
zusätzliche Kräfte:
BF Würzburg, FF Gerbrunn

Ein ca. 50m² großer Keller war komplett überflutet, die darüber liegende Wohnung zu ca. 30cm. Auf den Oberflächen befand sich jeweils ein ca. 5 - 10mm starker Ölfilm. Von der BF wurden ca 5000l Öl-Wassergemisch abgesaugt und über dem Sanimat 500l Öl getrennt. Das ausgeschiedene Wasser wurde in Faltbehältern vom ÖSA aufgefangen. Die Flüssigkeit in der Wohnung wurde von der FF mit Wassersaugern aufgenommen und über den Sanimat getrennt.