Freiwillige Feuerwehr Eisingen
Erfahren Sie mehr...

Wussten Sie schon...?

Bei austretendem Erdgas kann bereits der Funkenüberschlag, der beim Betätigen einer Klingel oder eines Lichtschalter ensteht, reichen, um das hochexplosive Luft-Gas Gemisch zum explodieren zu bringen.

Einsatzinformationen zu "Brand Höchberg Otto-Hahn-Str."

Brand Höchberg Otto-Hahn-Str.
Einsatztyp:
Brand
Alarmierungszeit:
14.01.2010 20:10
Einsatzdauer:
3,50 Stunden
Einsatzleiter:
Hupp, Stefan
eing. Feuerwehrleute:
9
eing. Fahrzeuge:
LF 16/12, Lichtmastfahrzeug

Mehrere Fahrzeuge sowie angrenzendes Carport und Gebäude brannten, Brandausbreitung über ca. 50 m². Ursache bisher ungeklärt. Dank raschem Einsatz der Feuerwehren aus Höchberg, Waldbüttelbrunn und Eisingen konnte schlimmeres verhindert werden.

Das Lima der FF Eisingen war zum Ausleuchten der Aufräumarbeiten noch bis in die Nacht vor Ort..

Artikel in der Mainpost
Pressemitteilung der Polizei


 (Einsatzfoto 1)
 (Einsatzfoto 2)
 (Einsatzfoto 3)
 (Einsatzfoto 4)
 (Einsatzfoto 5)
 (Einsatzfoto 6)
 (Einsatzfoto 7)