Freiwillige Feuerwehr Eisingen
Erfahren Sie mehr...

Wussten Sie schon...?

In allen EU Mitgliedsstaaten sowie auf Island, in der Ukraine, Liechtenstein, Norwegen und der Schweiz können Sie unter der 112 (ohne Vorwahl) einen Notruf absetzen.

Einsatzinformationen zu "Alarmübung THL Landwehrstr."

Alarmübung THL Landwehrstr.
Einsatztyp:
Alarmübung
Alarmierungszeit:
30.07.2009 19:13
Einsatzdauer:
1,50 Stunden
Einsatzleiter:
Hupp, Stefan
eing. Feuerwehrleute:
10
eing. Fahrzeuge:
LF 16/12, Lichtmastfahrzeug, Mehrzweckfahrzeug

Übungsszenario:

Verkehrsunfall mit drei PKW, in jedem PKW ist eine Person

PKW A: Person auf dem Fahrersitz ist nicht eingeklemmt, jedoch versperrt, Öffnung mit
schwerer technischen Hilfe erforderlich

PKW B:
PKW befindet sich auf dem Dach, Person (Holzpuppe) auf dem Fahrersitz, mit
den Füßen schwer eingeklemmt, Notarzt äußert Verdacht auf HWS-Verletzung.

PKW C:
Person auf dem Fahrersitz nicht eingeklemmt, jedoch versperrt, PKW beginnt
zu brennen. Crash-Rettung.



 (Einsatzfoto 1)
 (Einsatzfoto 2)
 (Einsatzfoto 3)
 (Einsatzfoto 4)
 (Einsatzfoto 5)
 (Einsatzfoto 6)
 (Einsatzfoto 7)
 (Einsatzfoto 8)
 (Einsatzfoto 9)
 (Einsatzfoto 10)
 (Einsatzfoto 11)
 (Einsatzfoto 12)
 (Einsatzfoto 13)
 (Einsatzfoto 14)
 (Einsatzfoto 15)
 (Einsatzfoto 16)
 (Einsatzfoto 17)
 (Einsatzfoto 18)
 (Einsatzfoto 19)
 (Einsatzfoto 20)
 (Einsatzfoto 21)
 (Einsatzfoto 22)
 (Einsatzfoto 23)
 (Einsatzfoto 24)
 (Einsatzfoto 25)