Freiwillige Feuerwehr Eisingen
Erfahren Sie mehr...

Wussten Sie schon...?

Wenn Sie auf der Autobahn einen Unfall haben, sollten Sie ihr Warndreieck bis zu 400m vom Unfallort entfernt aufstellen. Die Leitpfosten helfen Ihnen den Abstand zu messen.

Übernachtung der JF im FWGH 2006

Wie jedes Jahr fand auch 2006 wieder eine Übernachtung der Jugendfeuerwehr im Feuerwehrgerätehaus statt. Bereits Samstag früh trafen sich die Jugendlichen. Von da an stand neben viel Spaß und Freizeit die sowohl theoretische als auch praktische Ausbildung im Vordergrund. So wurde den Jugendlichen der Umgang mit der Greifzug vorgeführt sowie Grundwissen zum Thema erste Hilfe erlernt. Unterstützt wurden die Ausbilder dabei vom BRK Eisingen.
In der Nacht auf Sonntag wurde dann ein kleiner Einsatz inszeniert. Angenommen wurde eine von einem Auto eingeklemmte Person, die mit Hilfe von Hebekissen zu befreien war, sowie eine brennende Böschung, die gelöscht werden musste.
Für die 12-14jährigen stand die Ausbildung zur Jugendflamme Stufe 1 die am Sonntag als Abschluss geprüft wurde im Mittelpunkt. Alle fünf Jugendlichen konnten diese dann auch mit Erfolg meistern. Herzlichen Glückwunsch!