Freiwillige Feuerwehr Eisingen
Erfahren Sie mehr...

Wussten Sie schon...?

Die Rettungskarte erleichtert es den Helfern im Unglücksfall die richtigen Entscheidungen zu treffen

Kein Notruf ohne SIM-Karte

Ohne eine Simkarte kann man keinen Notruf mehr absetzen

Wie aus einer neuen Verordnung des Bundesrates über Notrufverbindungen hervorgeht ist es nicht mehr möglich einen Notruf ohne eingelegte SIM-Karte abzusetzen, dies soll den vielen Scherzanrufen den gar ausmachen.

Deutschland ist jedoch nicht das erste europäische Land, das zu diesem Mittel greift um die Zahl der Scherzanrufe unter Kontrolle zu bekommen. Auch Belgien, Frankreich, Großbritannien, Slowenien und Zypern haben diesem Beschluss schon vor einiger Zeit umgesetzt.

Notrufe an die Nummern 112 und 110 können künftig nur noch von Handys abgesetzt werden, in denen eine SIM-Karte eingelegt ist, die auch aktiviert wurde. Über die Notrufnummer 112 erhalten Sie in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union Hilfe.

Mehr Informationen zum Notruf:

Notruf im Ausland
Sirenensignale