Freiwillige Feuerwehr Eisingen

Wussten Sie schon...?

Wenn es brennt hat man durchschnittlich nur 4 Minuten Zeit um die Wohnung zu verlassen. Eine Rauchvergiftung kann jedoch bereits nach 2 Minuten tödlich sein.

Die Freiwillige Feuerwehr Eisingen sagt DANKE!

Retten Löschen Bergen SchützenAn dieser Stelle möchten sich die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Eisingen recht herzlich bedanken.

Bei unseren Sponsoren und Unterstützern, ohne die viele Aktionen – insbesondere im Bereich der Jugendarbeit – nicht möglich wären. Die unseren Kameradinnen und Kameraden die bestmögliche Ausbildung ermöglichen und uns auch bei der Beschaffung von feuerwehrtechnischem Gerät unterstützt haben, zum Wohle der Mitmenschen die in Not geraten sind!

Bei den Partnerinnen und Partnern, die auf viele Stunden gemeinsame Freizeit verzichten müssen und immer öfters in Sorge um ihren Partner, der wieder einmal bei einem Einsatz ist, alleine zu Hause warten müssen.

Bei unserer Bürgermeisterin, den Gemeinderäten und der Gemeindeverwaltung, die immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Feuerwehr haben.

Bei all den Freunden unserer Feuerwehr, den Kameradinnen und Kameraden der umliegenden Feuerwehren und Jugendfeuerwehren, der Landkreisführung der Feuerwehr, der Presse, den Eisinger Vereinen und Gruppierungen für die gute Zusammenarbeit im vergangen Jahr.

VIELEN DANK!

 

Sie möchten die Feuerwehr Eisingen auch mit Spenden unterstützten?
Schreiben Sie uns: spende@feuerwehr-eisingen.de

Spendengelder sind bei der Feuerwehr Eisingen gut angelegt. Unsere Feuerwehr lebt zum Einen vom ehrenamtlichen Engagement unserer Feuerwehrfrauen und -männer, zum Anderen von finanziellen Mitteln, die für unsere umfangreiche Arbeit zur Verfügung stehen. Grundsätzlich ist für die Austattung der Freiwilligen Feuerwehr Eisingen die Gemeinde zuständig, doch gerade in Zeiten knapper Kassen können viele Projekte nur mit Hilfe von Spendengeldern realisiert werden.

Mit der Unterstützung der Eisinger Mitbürger werden unter anderem Aktionen und Projekte im Rahmen der Nachwuchsförderung, Freizeitmaßnahmen der Jugendfeuerwehr, Öffentlichkeitsarbeit (Tag der offenen Tür), Beschaffung von Einrichtung für das Feuerwehrhaus (Beamer, Tische, Stühle,…) und vieles mehr verwirklicht.